Aktuelles




+++ Turnen:

Allgemeinturnen beginnt am 22.09.2021

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

wir freuen uns, dass es wieder losgeht.

Das Allgemeinturnen für Kinder ab 4 Jahren beginnt am 22.09.21. um 17 Uhr

 

Von allen Kindern, welche vor den Ferien noch nicht im Allgemeinturnen waren benötigen wir eine Erklärung der Eltern zur Teilnahme am Training bezüglich Corona. Diese Erklärung und das Hygienekonzept finden Sie unten.

 

Bitte bringen Sie, wenn möglich, die Erklärung ausgefüllt mit.

 

 

Lasst uns turnen!!!

Eure Turnabteilung

 

Download
Erklärung zur Teilnahme am Trainingsbetrieb
Erklärung Aufnahme des Trainingsbetriebs
Adobe Acrobat Dokument 219.7 KB
Download
Turnabteilung Hygienekonzept SpVgg Deiningen
Spvgg Deiningen Turnabteilung Hygienekon
Adobe Acrobat Dokument 382.1 KB

+++ Verein:

"Schlachtpartie" vom 16. bis 19. September 2021

 

Endlich ist wieder Kirchweihzeit! Da die Pandemie immer noch im Gange ist, bemühen wir uns, diese für Euch bestmöglich zu gestalten. Essen nur am Donnerstag im Sportheim möglich, aber auch zum Mitnehmen. Am Freitag und Sonntag nur zum Mitnehmen.

 

>> Speisekarte und weitere Infos gibt's hier!


+++ Stockschützen:

Jahresausflug der Stockschützen 2021

Ziel der Reise war dieses Mal die Landesgartenschau in Ingolstadt. Bereits um 8:00 Uhr war Treffpunkt am Sportheim um dann mit den Autos nach Ingolstadt zu fahren.  Dort angekommen, empfing uns Helmut zu einer 2-stündigen Führung, in der wir vieles über die Entstehung und über die Ideen der Planer zur Gartenschau erfahren konnten. Im Anschluss daran, hatten alle die Gelegenheit, das Gelände auf eigene Faust zu erkunden. Leider war das Wetter dieses Mal nicht so toll, was uns aber nicht daran hinderte, trotzdem einen schönen Tag zu haben. Zum gebührenden Abschluss gehörte natürlich ein deftiges Essen, für welches wir uns in der Wallfahrtsgaststätte in Wemding trafen. 


+++ Neue Profile verfügbar:

 2. Schriftführer und 1. Kassenprüfer

 

 

Die Vorstellung unseres Teams der Vorstandschaft, setzten wir heute mit dem 1. Kassenprüfer und unserem 2. Schriftführer fort. 

 

 Hier geht´s zu den selbst ausgefüllten Profile inclusive Bild:

 

>> Ein Verein - Viele Gesichter

 

Jetzt noch unsere SpVgg Deiningen App herunterladen und mittels Push-Benachrichtigung sofort eine Nachricht erhalten, sobald neue Profile verfügbar sind.


+++ Stockschützen:

Freundschafts-Training in Holzkirchen

 

August 2021 - Endlich wieder ein Freundschaftstraining mit Holzkirchen!

Nach langer Zeit trafen sich die Stockschützen aus Deiningen mit den Kameraden aus Holzkirchen auf deren Bahnen zum gemeinsamen Training. Nachdem ein kleines Turnier ausgespielt wurde, traf man sich im Holzkirchner Sportheim zu einer zünftigen Brotzeit und einem gemütlichen Abend.


+++ Stockschützen:

Ferienprogramm 2021 in Deiningen

August 2021 - Auch dieses Jahr nahmen die Stockschützen am Ferienprogramm der Gemeinde Deiningen teil. Hierzu konnte Abteilungsleiter Werner Besel einige Kinder begrüßen. Unter Anleitung von Werner und Christoph konnten sich die Teilnehmer im „Ziel- und Lattl-Schießen“ versuchen. Am Ende eines vergnüglichen Nachmittags durften alle Beteiligten eine Teilnahme-Urkunde mit nach Hause nehmen.


+++ Neue Profile verfügbar:

 Schriftführer und Kassier

 

Für einen funktionierenden Verein braucht es nicht nur drei Vorstände und eine Fülle an Abteilungsleitern, sondern auch eine Vielzahl weiterer Persönlichkeiten, die wichtige Ämter in der Vorstandschaft übernehmen.

Daher stellen wir euch heute mit Matthias Strauß unseren Schriftführer und mit Matthias Bosch unseren Kassier vor.

 

 Hier geht´s zu den selbst ausgefüllten Profile inclusive Bild:

 

>> Ein Verein - Viele Gesichter

 

Jetzt noch unsere SpVgg Deiningen App herunterladen und mittels Push-Benachrichtigung sofort eine Nachricht erhalten, sobald neue Profile verfügbar sind.



+++ Tennis:

Junioren 18 Meister - Damen auf Platz zwei

 - Knaben 15 zum Abschluss mit Saisonsieg

Juli 2021 - Die Junioren 18 unserer SpVgg Deiningen wurden ungeschlagene Meister der Kreisklasse 2. Im letzten Saisonspiel besiegten sie den TC Rot-Weiß Nördlingen II mit 5:1.

Ebenfalls mit einem Sieg beendeten unsere Tennis-Damen die Saison in der Kreisklasse 3 auf dem zweiten Platz. Sie konnten im letzten Saisonspiel den TC Rot-Weiß Nördlingen III mit 5:1 besiegen.

Auch unsere Knaben 15 konnten in der Bezirksklasse 2 den ersten Saisonsieg verbuchen. Im letzten Saisonspiel gelang gegen den TSV Harburg ein 4:2 Erfolg.

 

>> Nähere Infos hier

Die Junioren18 der SpVgg Deiningen wurden ungeschlagen Meister der Kreisklasse 2.

Von links: Noah Spielberger, Tobias Matusche, Tom Zweschper und Johannes Hahn.

Es fehlen Dominik Kauder und Luca Zweschper.

Bild: Klaus Jais


+++ Neue Profile verfügbar:

 Abteilungsleiter Fußball

 

Um die Reihe unserer Abteilungsleiter zu vervollständigen, präsentieren wir Euch heute unsere Abteilungsleiter Fußball. 

 

 Hier geht´s zu den selbst ausgefüllten Profile inclusive Bild:

 

>> Ein Verein - Viele Gesichter

 

Jetzt noch unsere SpVgg Deiningen App herunterladen und mittels Push-Benachrichtigung sofort eine Nachricht erhalten, sobald neue Profile verfügbar sind.


Tom Zweschper feierte den klarsten Einzelsieg der U18 der SpVgg Deiningen. Bild: Klaus Jais
Tom Zweschper feierte den klarsten Einzelsieg der U18 der SpVgg Deiningen. Bild: Klaus Jais

+++ Tennis:

Neue Spielberichte

- Damen - Junioren 18 -  Knaben 15

 

Juli 2021 - Die Tennis-Damen der SpVgg Deiningen kehrten mit einem 4:2-Sieg von ihrem vorletzten Auswärtsmatch beim TSV Bissingen II zurück. Bei den Einzeln verlor lediglich Miruna-Maria Popa 1:6, 1:6 gegen Alina Steinbauer. Klare Siege feierten Julia Dischinger (6:2, 6:1 gegen Nicole Schmid) und Leni Zweschper (6:0, 6:1 gegen Leonie Plepla). Mehr Mühe hatte Marie Denteler, die aber letztlich gegen Sandra Schmid 7:6, 6:4 erfolgreich war. Den vierten Tagessieg ergatterte das Doppel Dischinger/Zweschper beim 6:3, 6:0 gegen Nicole und Sandra Schmid. Das SpVgg-Doppel Hanna Bub/Popa musste gegen Plepla/Steinbauer deren Überlegenheit anerkennen (2:6, 2:6).

 

Die Tennis-Junioren18 der SpVgg Deiningen bleiben Tabellenführer der Kreisklasse 2, obwohl sie beim BC Schretzheim „nur“ ein 3:3 erreichten. Ausgerechnet die beiden Top-Spieler verloren ihre Einzel: Johannes Hahn unterlag mit 5:7, 4:6 und Tobias Matusches Niederlage fiel beim 4:6, 5:7 ebenso knapp aus. Den klarsten Einzelsieg feierte Tom Zweschper beim 6:1, 6:0. Aber auch Noah Spielbergers 6:4, 6:2-Sieg war letztlich nicht in Gefahr. Da das SpVgg-Doppel Hahn/Spielberger glatt mit 2:6, 1:6 unterlag, lag es am Doppel Matusche/Zweschper die erste Saisonniederlage abzuwenden. 6:2, 7:5 siegten die Rieser, die nun die Meisterschaft am kommenden Samstag (ab neun Uhr) im Heimmatch gegen den TC Rot-Weiß Nördlingen II perfekt machen können.

 

Die Knaben 15 in der Bezirksklasse 2 sind dagegen auch nach vier Spielen noch ohne Sieg. Beim TSV Pöttmes unterlagen sie 1:5. Den einzigen Tagessieg holte Johannes Hahn mit 6:4, 7:5. Noah Spielberger (4:6, 3:6), Dominik Kauder (0:6, 4:6) und Mathis Strauß (1:6, 3:6) mussten dagegen trotz großer Gegenwehr Niederlagen quittieren. Bei den Doppeln verloren Hahn/Strauß erst im Matchtiebreak 6:3, 1:6, 8:10, während Spielberger/Kauder mit 4:6, 2:6 das Nachsehen hatten. Die letzte Chance auf einen Saisonsieg ergibt sich am kommenden Freitag (ab 15 Uhr) gegen den TC Harburg. 

(Bild und Text Klaus Jais)

 

>> Weitere Infos zu unserer Tennisabteilung


--- Luca Zweschper  ( U18 SpVgg Deiningen ) gewann sein Einzel. --- Bild: Klaus Jais
--- Luca Zweschper ( U18 SpVgg Deiningen ) gewann sein Einzel. --- Bild: Klaus Jais

+++ Tennis:

Neue Spielberichte

- Damen - Junioren 18 -  Knaben 15

 

Juli 2021 - Spannung bis zum letzten Aufschlag bot das Tennismatch der Kreisklasse 3 zwischen den Damen der SpVgg Deiningen und dem TC Maihingen.

3:2 führten die Gastgeberinnen und im zweiten Doppel hätten die Gäste noch zum 3:3-Endstand ausgleichen können. Doch Michaela Jais/Barbara Dotzauer gewannen gegen Christina Kraut/Lena Stelzle 5:7, 6:1, 10:8 und sicherten so ihrer Mannschaft den Gesamtsieg. Das weitere Doppel hatte das Gästeduo Andrea Koukol/Sandra Haas gegen Leni Zweschper/Marie Denteler mit 7:5, 6:1 für sich entschieden. Die Basis für den Heimsieg legten bereits drei gewonnene Einzel: Leni Zweschper gewann gegen Sandra Haas 6:2, 6:0, Marie Denteler siegte gegen Christina Kraut 6:3, 6:3 und Eva Scheuermann ließ Franziska Ahammer beim 6:0, 6:2 keine Chance. Lediglich Julia Dischinger verlor ihr Einzel gegen Andrea Koukol mit 2:6, 6:1, 11:13.

 

Die Junioren18 der SpVgg Deiningen setzten sich in der Kreisklasse 2 mit einem 4:2-Sieg über die TeG Neuburg/Donau II an die Tabellenspitze. In den Einzeln musste sich nur Johannes Hahn 4:6, 5:7 geschlagen geben. Tobias Matusche (6:1, 6:2), Tom Zweschper (6:1, 7:6) und Luca Zweschper (6:3, 6:4) lösten dagegen ihre Aufgaben mit Leidenschaft und Kampfgeist. Den zum Gesamtsieg nötigen Doppelsieg holte das Duo Hahn/Matusche beim 6:4, 7:5. Das Cousin-Duo Tom und Luca Zweschper verlor erst im Matchtiebreak mit letztlich 7:5, 3:6, 8:10.

 

Viertes Spiel, vierter Sieg – So lautet die Bilanz der Knaben 15 des TC Rot-Weiß Nördlingen. Die SpVgg Deiningen wurde klar mit 6:0 besiegt. Drei der vier Einzel brachten deutliche Siege: Moritz Geipel gewann gegen Johannes Hahn 6:1, 6:4, Niklas Weinig ließ Noah Spielberger beim 6:1, 6:1 keine Chance und mit dem gleichen Ergebnis gewann Frank Beck gegen Dominik Kauder. Lorenz Grimmbacher musste gegen Tobias Matusche nach einem 6:7, 6:0 in den Matchtiebreak, den er mit 11:9 für sich entschied. Die beiden Doppel gingen deutlich an die Gastgeber: Geipel/Weinig behielten gegen Johannes und Sebastian Hahn mit 6:1, 6:1 die Oberhand und Grimmbacher/Beck siegten gegen Spielberger/Kauder gar 6:0, 6:0.

(Bild und Text Klaus Jais)

 

>> Weitere Infos zu unserer Tennisabteilung


+++ Neue Profile verfügbar:

 Sportliche Leiter Fußball

 

Im Anschluss an die Jugendleiter und Jugendleiterinnen in den letzten beiden Wochen stellen wir euch heute die Sportlichen Leiter unserer Fußballabteilung vor.

 

 Hier geht´s zu den selbst ausgefüllten Profile inclusive Bild:

 

>> Ein Verein - Viele Gesichter

 

Jetzt noch unsere SpVgg Deiningen App herunterladen und mittels Push-Benachrichtigung sofort eine Nachricht erhalten, sobald neue Profile verfügbar sind.


+++ Verein:

Altpapiersammlung am 24.07.2021

Am Samstag, 24.07 ist wieder eine Altpapiersammlung unserer SpVgg Deiningen.

 

Wie gewohnt wird wieder ein Container auf unserem Mehrzweckplatz vor dem Sportheim abgestellt, an dem das gesammelte Papier abgegeben werden kann. Wir bitten diejenigen, denen es möglich ist, hier ihr Altpapier am Samstag zwischen 09:00 und 13:00 Uhr abzugeben.

 

Da es einigen aus unterschiedlichen Gründen evtl. nicht möglich ist dies wahrzunehmen, wird ein zusätzlicher Abholdienst durchs Dorf fahren, um die bereitgestellten Mengen einzusammeln.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

 

SpVgg Deiningen / Jugendleitung


+++ Tennis:

Neue Spielberichte

- Damen und Midcourt U10 

 

Juli 2021 - Die Tennis-Damen des TC Oettingen führen mit fünf Siegen aus fünf Spielen die Tabelle der Kreisklasse 3 an. Das Spiel bei der bislang ungeschlagenen SpVgg Deiningen gewann der Spitzenreiter 5:1.

Den einzigen Sieg für die Heimmannschaft holte Leni Zweschper, die gegen Julia Wessel zu einem hart umkämpften 6:2, 4:6, 10:7 kam. Ihre erste Einzelniederlage der laufenden Saison kassierte Julia Dischinger, die sich Susanne Wunderer mit 6:3, 3:6, 4:10 geschlagen geben musste. Die restlichen Einzel waren zwar nicht einseitig, aber deutlich klarer: Eva Scheuermann verlor gegen Corinna Fleckenstein 0:6, 1:6 und Miruna-Maria Popa unterlag Nadja Bee mit 3:6, 2:6. Auch die beiden Doppel gingen letztlich souverän an die Gäste: Wunderer/Fleckenstein ließen beim 6:2, 6:0 über Dischinger/Zweschper keine Zweifel am Sieg aufkommen und auch Wessel/Bee behielten gegen Scheuermann/Nicole Bayr mit 6:2, 6:3 die Oberhand.

 

Die Tennisrunde in der Midcourt U10 Kreisklasse 1 ist bereits beendet, nachdem der TC Burgheim seine Mannschaftsmeldung zurückgezogen hatte, waren es nur noch fünf Mannschaften. Meister wurde der TC Donauwörth, der alle vier Spiele gewann. Die SpVgg Deiningen verlor dagegen alle vier Spiele, das letzte davon bei der TeG Neuburg/Donau mit 2:10. Jule Bauer (1:4, 1:4), Emma Dotzauer (0:4, 1:4) und Leni Schebesta (0:4, 0:4) verloren ihre Einzel. Der einzige Tagessieg gelang Sara Scheuermann mit 4:2, 4:1. Auch das Doppel Bauer/Scheuermann musste bei der 0:4, 1:4-Niederlage die Überlegenheit des Gegners anerkennen.

(jais)

 

>> Weitere Infos zu unserer Tennisabteilung


+++ Neue Profile verfügbar:

 Jugendleiter Fußball

 

Nachdem letzte Woche bereits unsere Jugendleiterinnen Fußball vorgestellt wurden, sind diese Woche die Jugendleiter unserer Fußballabteilung an der Reihe.

 

 Hier geht´s zu den selbst ausgefüllten Profile inclusive Bild:

 

>> Ein Verein - Viele Gesichter

 

Jetzt noch unsere SpVgg Deiningen App herunterladen und mittels Push-Benachrichtigung sofort eine Nachricht erhalten, sobald neue Profile verfügbar sind.


+++ Tennis:

Spielberichte

Juni 2021 - Die Tennis-Damen der SpVgg Deiningen kamen in ihrem dritten Saisonspiel zu einem glatten 6:0-Sieg beim bisher punktlosen TC Harburg II. Den deutlichsten Tagessieg feierte Julia Dischinger beim 6:0, 6:1 über Carola Lechner. Fast genauso souverän siegten Leni Zweschper (6:2, 6:1 über Sarah Muff) und Eva Scheuermann (6:2, 6:2 über Jutta Kobusch). Erst im Match-Tiebreak wurde das vierte Einzel entschieden: Nicole Bayr hatte den ersten Satz gegen Sabrina Haid 1:6 verloren, gewann dann aber den zweiten Satz 6:3 und den Match-Tiebreak mit 10:2. Bereits vor den Doppeln stand somit der Tagessieg fest. Dischinger/Zweschper siegten gegen Birgit Gnad/Michaela Graf 6:1, 6:2 und beim zweiten Doppelsieg von Bayr/Judith Erdle über Muff/Haid war nur der erste Satz hart umkämpft (6:4, 6:2).

 

In ihrem zweiten Saisonspiel erreichten die Tennis-Knaben 15 der SpVgg Deiningen gegen den TC Frauenstetten ein 3:3. Zwei Einzel gingen an die Rieser: Johannes Hahn gewann 6:2, 6:0 und Mathis Strauß feierte beim 6:2, 6:1 einen ähnlich deutlichen Sieg. Aber auch die beiden Einzelniederlagen fielen deutlich aus: Noah Spielberger unterlag 0:6, 2:6 und Dominik Kauder sogar 0:6, 0:6. Da das Doppel Mathis Strauß/Sebastian Hahn glatt mit 0:6, 1:6 den Kürzeren zog, lag es am weiteren Doppel Johannes Hahn/Tobias Matusche das Remis zu erreichen. Der erste Satz verhieß nichts Gutes, denn er wurde klar mit 2:6 verloren. Da der zweite Satz mit 6:1 an das Rieser Duo ging musste der Matchtiebreak entscheiden. Der war bis zum Schluss spannend und die Gastgeber hatten beim 11:9 das bessere Ende für sich.

 

Drittes Spiel – Dritte Niederlage. Die neu formierten Tennis-U10-Junioren der SpVgg Deiningen unterlagen in der Midcourt Keisklasse 1 dem TC Monheim 2:10. Drei der vier Einzel gewannen die Jurastädter: Jule Bauer unterlag Luis Hoyer 0:4, 0:4, Sara Scheuermann hatte gegen Levin Löhn mit 1:4, 0:4 das Nachsehen und auch Pauline Kauder zog beim 0:4, 1:4 gegen Lasse Zinsmeister den Kürzeren. Den einzigen Tagessieg für die Rieser verbuchte Leni Schebesta, die gegen Mats Tonnemacher 5:3, 4:1 gewann. Das Doppel Sara Scheuermann/Anne Strauß hatte gegen Hoyer/Zinsmeister keine Chance (0:4, 0:4). Das zweite Deininger Doppel Emma Dotzauer/Emma Wiedemann gewann zwar 4:5, 4:1, 10:4 gegen Löhn/Magdalena Pelzer, doch gewertet wurde das Spiel für die Gäste, da Wiedemann Ersatzspielerin für die Kreisklasse ist und damit eigentlich nicht spielberechtigt.

(jais)

 


+++ Neue Profile verfügbar:

 Mädchenbeauftragte und Jugendleiterinnen

 

Gleich doppelt Verantwortung übernehmen Ina Fischer und Jacqueline Grieb als Mädchen-/Frauenbeauftragte und Jugendleiterinnen unserer Fußballjugend.

 

 Hier geht´s zu den selbst ausgefüllten Profile inclusive Bild:

 

>> Ein Verein - Viele Gesichter

 

Jetzt noch unsere SpVgg Deiningen App herunterladen und mittels Push-Benachrichtigung sofort eine Nachricht erhalten, sobald neue Profile verfügbar sind.


Start unserer Aktion: Ein Verein - Viele Gesichter

 

Zum Auftakt unserer Aktion starten wir mit der Vorstellung unserer drei Vorsitzenden. 

 

Die selbst ausgefüllten Profile inclusive Bild findet ihr unter folgendem Link:

 

>> Ein Verein - Viele Gesichter

 

Jetzt noch unsere SpVgg Deiningen App herunterladen und mittels Push-Benachrichtigung sofort eine Nachricht erhalten, sobald neue Profile verfügbar sind.



+++ Verein:

Die SpVgg Deiningen spendet die Hälfte des Erlöses der Fair-Steigern-Aktion an den Verein Glühwürmchen e.V.

Mai 2021 - Fair-Steigern hieß die neueste Aktion der SpVgg Deiningen. Der Plan: Jeder konnte einen „einmaligen“ Wunsch-Artikel ersteigern. Diese waren in den Fenstern des Sportheims ausgestellt. Zudem waren sie auf der Internetseite der SpVgg und in der App der SpVgg gelistet. Interessierte mussten ihr Gebot bei Ebay einstellen.

 

Die zu ersteigernden „Wunsch-Artikel“ waren unter anderen ein FC Bayern Frauen-Trikot und Ball signiert von den Spielerinnen, je ein SpVgg Damen- und Mädchen-Trikot signiert von den FC Bayern-Frauen, FC Bayern-Fahne signiert von Robert Lewandowski und Joshua Kimmich, 1. FC Heidenheim Trikot und Ball signiert von den Spielern, SpVgg-Käppi signiert von Manuel Neuer, eine exklusive DVD von der SpVgg-Theater-Aufführung von 2019, sowie ein Kinderfahrrad mit Helm.

 

Die SpVgg hat nun die Hälfte des Erlöses für einen guten Zweck gespendet: SpVgg-Vorstand Georg Bayr (links) übergab einen Scheck über 550 Euro an Walter Ernst, den zweiten Vorstand und Kassier des Glühwürmchen e.V. Dieser Verein mit Sitz in Tapfheim unterstützt krebs-, schwerst- und chronisch kranke Kinder und deren Familien. Die andere Hälfte kommt dem Kinder- und Jugendbereich der SpVgg Deiningen zugute.

 

Bild/Text: Klaus Jais